So isst gesund, wer's herzhaft mag

Gesund und herzhaft essen, mit Omega-3-Fettsäuren
Gesund und herzhaft

 

 

So isst gesund, wer's herzhaft mag...

 

 

 Wer "zünftige" Mahlzeiten bevorzugt (also oft tierische Fette und Eiweiße zu sich nimmt), sollte seiner Gesundheit zuliebe unbedenkliche Eiweißlieferanten wählen. Solche Eiweißlieferanten sind:

 

  • Geflügelfleisch
  • Geflügelbrust
  • Geflügelschinken
  • Rinderschinken
  • Bündnerfleisch
  • Kalbsschinken
  • Kräuterquark
  • Hüttenkäse

 

Noch gesünder ist nur Fisch:
Wer etwa
Hering oder Lachs verzehrt, versorgt seinen Körper mit wertvollem Eiweiß und lebenswichtigen Omega-3-Fettsäuren. Was Fisch so gesund macht:

  

  • Jod
  • Eiweiß
  • Omega-3-Fettsäuren
  • Vitamin D (vornehmlich im Öl)

 

Fisch zum Frühstück tut Ihrem Körper gut. Regelmäßiger Fischverzehr senkt Ihr Herzkreislauf-Risiko und sogar das Sterberisiko! Und wenn Sie Ihren Kindern den Fisch ebenfalls schmackhaft machen können, umso besser: Omega-3-Fettsäuren helfen bei der Gehirnentwicklung tatkräftig mit.

 

Unser Tipp also:
Nicht immer nur süß frühstücken! Beißen Sie auch mal herzhaft in ein
Brot mit Fisch oder Geflügelfleisch.

 

 

 

© Herbalife

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0