Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop von:

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Shop von:

Renate Zillinger
Vorstadt 4
A-2245 Velm-Götzendorf
Tel: +43 676 87833130
E-Mail: r.zillinger@aon.at
nachfolgend Betreiber genannt.

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden ausgedruckt werden.
Auf Wunsch können diese unter der E-Mail-Adresse r.zillinger@aon.at angefordert werden.

Die ladungsfähige Anschrift von Renate Zillinger können insbesondere der Rechnung entnommen werden.



Präambel Der Betreiber betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain eine Homepage. Der Betreiber bietet Kunden auf dieser Website als selbständiger Herbalife-Berater, hauptsächlich Ernährungs- und Nahrungsergänzungsprodukte sowie Hautpflegeprodukte der Firma Herbalife International, in haushaltsüblichen Mengen, für den Endverbraucher zum Kauf über das Internet an. Lieferungen erfolgen innerhalb der Republik Österreich und in Länder in denen Herbalife International eine Niederlassung bzw. rechtliche Grundvoraussetzungen hat.Herbalife-Produkte sind z.Zt. in über 70 Ländern der Welt zugelassen.



§ 1 Produktauswahl - 1.) Der Betreiber bietet dem Kunden unter der oben genannten Website die Möglichkeit, Produkte auszuwählen und zu bestellen.

- 2.) Auf der Website findet sich zu jedem Produkt eine gesonderte Produktbeschreibung, die der Kunde zusätzlich in gedruckter Form erhalten kann

- 3.) Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese werden in einem virtuellen Einkaufswagen gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs, vor Abschluss der Bestellung, eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer.

- 4.) Vor dem Abschicken der Bestellung ermöglicht der Betreiber dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.


§ 3 Preise - 1). Es gelten die Listenpreise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden.

- 2.) Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz des Betreibers innert Ländern der EU inklusive Mehrwertsteuer.


§ 4 Vertragsschluss - 1.) Die Angebote vom Betreiber auf der Website sind freibleibend. Damit ist der Betreiber im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Bindung über die einzelnen Leistungen kommt jedoch dann zustande, sofern der Betreiber die Bestellung des Kunden in Textform per E-Mail bestätigt hat.

- 2.) Der Betreiber ist berechtigt, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware zu liefern, wenn die bestellte Ware nicht verfügbar ist und der Kunde seine Zustimmung zu diesem Verfahren im Bestellformular erklärt hat.


§ 5 Durchführung des Vertrags - 1.) Bearbeitung von Bestellungen
Der Betreiber wird Bestellungen unverzüglich bearbeiten und sofern die Bestellung bezahlt ist, unverzüglich an die während des Bestellvorgangs angegeben Adresse ausliefern.

- 1.1) Mindestbestellwert: 40,00 EUR

- 2.) OHNE Liefer-, Verpackungs- und Versandkostenanteil

- 3.) Zahlungsarten

PayPal / Kreditkarten
Bei Kreditkartenzahlung / PayPal geht die Ware sofort an den Kunden, an die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebene Lieferanschrift raus.Mit Verbuchung der Bezahlung erhält der Kunde eine Bestätigungsmail incl. eine Online-Rechnung. Die Zahlung erfolgt über eine SSL-gesicherte Verbindung.


- 4.) Änderungen, Erweiterungen, Begrenzungen der Bestellung
Der Betreiber wird Anfragen des Kunden im Zusammenhang mit bereits getätigten Bestellungen bezüglich Änderungen, Erweiterungen und/oder Begrenzungen des Produktumfangs kurzfristig beantworten. Soweit der Kunde bis zu 5 Werktage vor der geplanten Lieferung eine Änderung der , -Erweiterung und/oder -Begrenzung wünscht, wird der Betreiber dies, soweit möglich, berücksichtigen.

§ 6 Service Hotline Der Betreiber stellt für Fragen des Kunden im Zusammenhang mit den Produkten einen Service per Telefon und E-Mail zur Verfügung.
§ 7 Zahlungsbedingungen - 1.) Der Betreiber stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird. Der Betreiber liefert nur nach Bezahlung der bestellten Produkte.

- 2.) Preise auf der Rechnung sind stets Endkundenpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.


§ 8 Gewährleistung und Haftung Mängel bezüglich des Produkts wird der Kunde dem Betreiber mitteilen und zusätzlich das Produkt auf Kosten des Betreibers übersenden. Sh. hierzu auch § 2 - Rückgaberecht.
§ 9 Höhere Gewalt - 1.) Für den Fall, dass der Betreiber die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (insbesondere Krieg, Naturkatastrophen) nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit.

- 2.) Ist dem Betreiber die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat aufgrund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.
§ 10 Datenschutz Der Betreiber wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Telemediengesetzes, beachten.
§ 11 Schlussbestimmungen - 1.) Vertragssprache ist Deutsch.

- 2.) Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. Der Betreiber und der Kunde werden die nichtige Bestimmung durch eine solche wirksame ersetzen, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt